Schweizer siegen in Nordirland
Sommer, Zakaria und Elvedi auf WM-Kurs
Denis Zakaria spielte 90 Minuten durch. Foto: Dirk Päffgen
  Informiert
10.11.2017 09:37 Uhr
 | 
Verfasst von Hannah Gobrecht

Für die Schweizer Nationalmannschaft um Yann Sommer, Denis Zakaria und Nico Elvedi ging es am gestrigen Abend in Nordirland um das Ticket zur WM 2018 in Russland. Mit dem wichtigen Auswärtstor und einem 0:1 Erfolg haben sie sich eine gute Ausgangslage für das Rückspiel im heimischen Basel verschafft.

Mit FohlenHautnah und Sven Breuer perfekt abgesichert zum Top Tarif

Es ist jedem schon passiert: im Straßenverkehr, beim Sport, beim Einkaufen oder bei einer Gefälligkeit. Fast überall kann Ihnen ein Missgeschick unterlaufen, das anderen einen Schaden zufügt. Das ist vollkommen normal und gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen.

Yann Sommer verkündete vor dem Spiel, dass man die Sache mit einem "klaren Kopf und einem gewissen Maß an Sicherheit" angehen müsse. Das gelang ihm und seinen Teamkollegen von der ersten Minute an. Die Nordiren waren darauf bedacht, sich weit in die eigene Hälfte zurückzuziehen, um die Null zu halten. Über 70% Ballbesitz konnten die Gäste in der ersten Halbzeit für sich verbuchen, dabei hatten Seferovic und Ex-Borusse Granit Xhaka die größten Möglichkeiten zur Führung.

In der 58. Minute entschied der Unpartaiische etwas glücklich auf Handelfmeter für die Schweizer Nati. Ricardo Rodriguez ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte. Für Yann Sommer war es ein ruhiger Abend, denn die Nordiren konnten über die gesamte Spielzeit trotz der großartigen Unterstützung ihrer Fans nicht für viel Gefahr sorgen. Denis Zakaria konnte sich auf der Doppelsechs zusammen mit Granit Xhaka beweisen. Er präsentierte sich ballsicher und zweikampfstark und konnte dafür sorgen, dass die Schweizer immer wieder hohen Druck entwickelten. Nico Elvedi hingegen saß 90 Minuten auf der Bank.

Am Sonntag kommt es in Basel zum nächsten Aufeinandertreffen, in dem sich die Schweizer das Ticket zur Weltmeisterschaft endgültig sichern können.

 

Overseas Logistic Services GmbH
Die globalen Frachtexperten

Wer in der Logistik Branche erfolgreich sein will, muss auf jede Situation flexibel reagieren. Als bodenständiger Mittelständler bieten wir Ihnen trotzdem die Kostenvorteile eines Global Players. Wie das funktioniert? Ganz einfach – die OLS arbeitet eng mit eigenen Büros und Partnern auf der ganzen Welt zusammen.

Die neue Frühjahr-Sommer-Kollektion ist da! Mit einigen Überraschungen für coole Tage und etlichen Klassikern in neuen Farben. Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich inspirieren

Veröffentlicht:  19.04.2018 14:20 Uhr

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg schilderte Sportdirektor Max Eberl am Donnerstagmittag, was ihm nach der Mitgliederversammlung und während dem Pokalhalbfinale zwischen Schalke und Frankfurt am gestrigen Abend durch den Kopf gegangen ist. Er appellierte zudem an die Fans, dass man die vielen Randthemen, die es aktuell rund um den Fußball gibt, nur gemeinsam anpacken könne.

Veröffentlicht:  18.04.2018 13:36 Uhr

Nicht nur bei den Profis, sondern auch im Nachwuchsbereich werden die Kader für die kommende Saison immer weiter festgezurrt. Jetzt steht fest, dass eine wichtige Personalie die U23 verlassen wird. Ur-Borusse Oliver Stang wechselt im Sommer zum SV Elversberg. Wir haben mit ihm gesprochen.

Partner aus der Region
An dieser Stelle siehst du eine zufällige Auswahl unserer Partner. Mit diesem Bereich unterstützen wir Unternehmen aus der Region. Vielleicht ist auch für Dich das passende Unternehmen dabei!
Franzis Nails and more
Gepflegte Hände und formschöne Fingernägel sind Ihr Aushängeschild.
OVERSEAS Logistic Services GmbH
Wir spielen immer international - Die globalen Frachtexperten
Sanitätshaus RENOVATIO
Der erste Schritt zur richtigen Versorgung
SparkassenPark
2018: 1Live eine Nacht in MG, Nickelback, Hollywood Vampires, Mönchengladbach Olé, Deep Purple, Britney Spears
Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.